FRC bestätigt Qualitätsstandards und bringt ESG-Handbuch...

Als FRC bestätigen wir unsere Qualitätsstandards für die Zusammenarbeit mit unseren Partnern, die 2021 unter Berücksichtigung unserer wesentlichen Stakeholder festgelegt worden sind

Heinz Hofstaetter
2. Februar 2023

Als FRC bestätigen wir unsere Qualitätsstandards für die Zusammenarbeit mit unseren Partnern, die 2021 unter Berücksichtigung unserer wesentlichen Stakeholder festgelegt worden sind. Auch die Nachhaltigkeit ist uns wichtig.

Zu den Stakeholder gehören unsere Kunden aber insbesondere auch alle Financiers sowie Partner der Städte und Gemeinden sowie deren Interessensvertretungen. Inhaltlich geht es dabei um folgende Themen.

  1. partnerschaftlicher Dialog

  2. Bestbieterprinzip statt Billigstbieterprinzip

  3. Achtung auf Transaktionskosten

  4. personalisierte Digitalisierung

Weiters evaluieren wir die Einbeziehung des Themas „ESG & Green Finance“ bei der Finanzierung von Städten und Gemeinden. Bei uns werden Sie vollumfänglich betreut. Wir wollen Ihnen auch noch in Jahren langfristige Refinanzierungsmöglichkeiten für Ihre kommunalen Projekte präsentieren.

Kennen Sie schon unser ESG-Handbuch?

Wir sind überzeugt, dass zukünftig auch kommunale Finanzierungen direkt von der Nachhaltigkeit durch attraktivere Konditionen profitieren werden.

 

Heinz Hofstaetter, Geschäftsführer

FRC ist der wesentliche und nachhaltige Dienstleister in Österreich zum Thema kommunale Finanzierungen und verfügt über maßgeschneiderte Angebote und Analysetools. Unser Leistungsspektrum erstreckt sich von der laufenden Betreuung des bestehenden Finanzierungsportfolios (Modul Portfoliomanagement) bis zur Neuausschreibung (Modul Ausschreibungsservice). Ein umfangreiches Berichtswesen rundet unser Service ab. Damit erfüllen unsere Kunden stets Ihre externen Vorgaben hinsichtlich interner Kontrollen und gesetzlicher Regelungen.

Eine maßgeschneiderte Unterstützung („Financial Engineering“) kann die Effizienz bei den Gemeindefinanzen deutlich erhöhen. Umgelegt auf alle Gemeinden in Österreich sprechen wir hier von Einsparungen in der Höhe von einigen hundert Millionen Euro. Durch die Zusammenfassung größerer Volumina bzw. durch unsere hohe Marktdurchdringung entsteht der FRC Pooling-Effekt.

ANFRAGE

FRC | KOMMUNAL | DIGITAL

FRC Kommunale Kreditplattform

Eine reine digitale Anwendung ohne Beratung ist zu wenig. Personalisierte Digitalisierung ist also gefragt; personalisiert, hybrid und nachhaltig - FRC Kommunale Kreditplattform.

FRC Zinsumfrage 02/2024

Da niemand in die Zukunft schauen kann, ist für ein Darlehensportfolio eine ausgewogene Mischung optimal.

Verantwortung & Effizienz bei der kommunalen Darlehensfinanzierung

Sollte man jetzt verstärkt die Zinsen am langen Ende der Zinskurve beobachten und bei attraktiven Niveaus den Anteil von Fixverzinsungen im Finanzierungsportfolio erhöhen? Hängt von Ihrer Meinung ab.

UNSERE LEISTUNGEN

Ihre Finanzierung ist unsere Aufgabe!

„Podcast FRC ON AIR

In regelmäßigen Folgen informieren wir, worauf es bei der Optimierung des Finanzierungsportfolios und bei der Digitalisierung des Gemeinde-haushalts ankommt und wie wir Sie als ausgelagerte Finanzabteilung und Sparring-Partner dabei entscheidend unterstützen. Nebenan finden Sie die jeweils aktuellste Folge zum Reinhören.

Über Heinz Hofstaetter

Heinz Hofstaetter ist seit 2016 Geschäftsführer der FRC-Finance & Risk Consult GmbH. Als Betriebswirt mit Abschluss an der Wirtschaftsuniversität Wien und als Bankkaufmann begann er seine berufliche Laufbahn bei KPMG in Frankfurt am Main in den Bereichen Industrie, Anlagenbau, Lebensmittel, Banken und Corporate Finance.

Es folgte der Einstieg in das Bank- und Kapitalmarktgeschäft bei der Bank Austria Investmentbank in Wien. Als langjähriger Prokurist und Vorstand der HYPO NOE im Bereich Finanzierung (Public Finance, Real Estate, Project Finance) mit einer Bilanzsumme von ca. 15 Mrd. und als Geschäftsführer von zwei Investmenthäusern in Österreich beschäftigte er sich intensiv mit den Themen Finanzierung und Kapitalmarktanlagen. Er war unter anderem verantwortlich für ein diversifiziertes Portfolio von Assets under Advisory von 6,5 Mrd. EUR in allen Vermögensklassen.

Darüber hinaus hat Herr Hofstaetter bis 2008 eine nachhaltige Verbriefungsplattform für langfristige Vermögenswerte aufgebaut. Das Setup einer Bewertungsplattform von 2009 bis 2015 für komplexe Finanzinstrumente in Frankfurt am Main rundet seine universelle Ausrichtung ab.